Feuerwehr-Etsdorf Logo Freiwillige Feuerwehr Etsdorf

Maßnahmen der Feuerwehr Etsdorf


Aktivitäten

Die aktuelle Situation rund um COVID-19 beeinflusst auch die Feuerwehr Etsdorf wesentlich. 

Nach Vorgabe des Landesfeuerwehrkommandos wurden alle Übungen und Tätigkeiten in der Feuerwehr bis auf weiteres abgesagt. Der Zutritt ins Feuerwehrhaus ist nur in dringend notwendigen Fällen gestattet, um eine mögliche Ansteckung innerhalb der Feuerwehr zu verhindern. 

Um die Einsatzbereitschaft sicherzustellen, wurde eine interne Einteilung der Einsatzmannschaft getroffen, um bei einem Erkrankungsfall in der Feuerwehr einen Totalausfall der gesamten Einsatzmannschaft zu verhindern. Bei Einsätzen, die dies zulassen, wird nicht mehr mit einem voll besetzten Fahrzeug ausgerückt, sondern die notwendige Mannschaft wird auf mehrere Fahrzeuge aufgeteilt, um zumindest einigermaßen den nötigen Sicherheitsabstand einzuhalten. 

Bei nicht-zeitkritischen Einsätzen wird die Feuerwehr Etsdorf außerdem nicht mehr wie bisher mit Sirene alarmiert, sondern das Feuerwehrkommando telefonisch verständigt und die für den Einsatz notwendige Mannschaft wird vom Kommando per Smartphone über eine APP alarmiert.

Für jedes Mitglied im Einsatz stehen Schutzmasken und Einweghandschuhe zur Verfügung, außerdem werden alle berührten Flächen im Fahrzeug nach einem Einsatz entsprechend gereinigt.

 

Für die jüngeren Begleiter der Feuerwehr Etsdorf haben wir zur Beschäftigung für zuhause ein Ausmalbild von unserem HLF 3 gestaltet. Außerdem dürfen wir auf die Homepage der Feuerwehr Krems verweisen, die hier eine große Sammlung an Bastelbögen und Ausmalbildern angelegt hat.

Wir - die Feuerwehr Etsdorf - sind weiterhin rund um die Uhr einsatzbereit und wünschen Ihnen und Ihrer Familie in dieser schwierigen Zeit Gesundheit und Zuversicht. Gemeinsam schaffen wir das! 

Link zum Ausmalbild