Feuerwehr-Etsdorf Logo Freiwillige Feuerwehr Etsdorf

Unterabschnittsatemschutzübung in Grunddorf


Aktivitäten

Am Freitag, den 24. Mai fand die diesjährige Unterabschnittsübung für die 7 Feuerwehren des Unterabschnitts Grafenegg bei der Firma Pichler-Wagensonner in Grunddorf statt.

Übungsannahme war ein Brand in der Schneiderei im 1.Stock der Firma sowie eine teilweise Verrauchung der Verkaufsfläche im Erdgeschoss und des Kellers.  

Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte am Übungsort wurde durch den Einsatzleiter die Brandbekämpfung durch die Feuerwehr Grunddorf veranlasst. Der Atemschutztrupp der Feuerwehr Grunddorf nahm die Brandbekämpfung vor. Vom Trupp der Feuerwehr Kamp sowie von unserem Atemschutztrupp wurden der Keller sowie die evakuierte Verkaufsfläche nach eventuell vermissten Personen abgesucht. Zwei vermisste Personen konnten gefunden und gerettet werden. 

Die Feuerwehren Sittendorf und Engabrunn wurden damit beauftragt, die Löschwasserversorgung zu sichern. Somit wurde eine Zubringleitung zum HLF 3 sowie zum TLF der Feuerwehr Grunddorf errichtet. Die Feuerwehr Walkersdorf rettete eingeschlossenen Personen über eine Leiter. 

An der Übung nahmen die Feuerwehren Etsdorf, Engabrunn, Grunddorf, Haitzendorf, Kamp, Sittendorf sowie Walkersdorf mit insgesamt ca. 50 Feuerwehrmitgliedern teil. Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Reinhard Mathes sowie Unterabschnittskommandant HBI Dieter Ramssl beobachteten den Verlauf der Übung.

Die Feuerwehr Etsdorf nahm mit dem HLF 3 und dem MTF sowie 14 Feuerwehrmitgliedern teil.

Wir möchten uns bei der FF Grunddorf für die Ausarbeitung der Übung bedanken!